Startseite
    Au Pair
  Archiv
  Meine Wenigkeit
  Gästebuch
  Kontakt

    dark-dog
   
    evainfinnland

    - mehr Freunde

http://myblog.de/melle1988

Gratis bloggen bei
myblog.de





Prüfungsstress

Jetzt dacht ich mir Montag wär ich endlich fertig mit den Prüfungen. Doch Pustekuchen, mein Klassenlehrer hat mir vergessen zu sagen das ich in einen Nebenfach noch eine mündliche Prufung machen muss. Eigentlich hätt ich die Prüfung auch schon Montag machen müssen. Man ist aber so nett und lässt mich nächste Woche es noch versuchen. Bis dahin heißt es daumen drücken, dass alles klappt und büffeln, büffeln, büffeln

 

Von meiner Hostmum gibt es auch was neues. Letzte Woche hat sie mir mitgeteilt das sie ihren alten Job (den sie im Sommer wieder anfangen wollte) gekündigt hat. Sie hat jetzt einen neuen Job in einen Hotel, dort würde ihr die Arbeit besser gefallen und sie bekommt auch mehr Geld. Da sie dort bereits schon am 1. Juni angefangen hat heißt das für mich ich binsch in den erste Zeit mit den kleinen allein, wenn Maria und Kristian beide gleichzeitig arbeiten müssen, und nicht wie eigentlich geplant erstmal immer jemand da ist. Naja klappt schon...

So nur noch 13 Tage bis zum Abflug!!! Doch ich muss jetzt erstmal weiter lernen :-( 

6.6.07 16:19


Bald gehts los!

4 Tage noch bis es losgeht! So langsam kommt die Aufregung.

Da ich diese Woche meine letzte mündliche Prüfung bestanden hab und ich Mittwoch mein Zeugnis bekommen hab, kann ich da schon nen Hacken hinter machen :-)

Jetzt kommt noch das letzte Wochenende vorm Abflug. Am dienstag um 13:40 finnischer Zeit (das heißt 12:40 deutsche) holen mich Kristian, Nikolaj und Erin vom Flughafen ab. Vielleicht kommt Maria auch mit, sie weiß noch nicht ob sie früher von der Arbeit weg kann, wenn sie nicht mit zum Flughafen kommt werde ich sie spätestens sehen wenn ich in Hanko ankomme. :-)

15.6.07 12:50


Die ersten Tage und Mittsommer

Am Dienstag Mittag bin ich gut in Helsinki angekommen und habe am Flughafen auch sofort Kristian und die Kids gefunden. Mittlerweile hab ich mich schon etwas eingelebt. Ich kann zwar nicht verstehen was die kleinen zu mir sagen, doch die beiden scheinen mich zu mögen. Am Montag morgen bin ich dann zum erstenmal allein mit den beiden, da Kristian wieder arbeiten geht.

Mein Zimmer ist auch ganz schön, es ist ziemlich klein aber das macht mir nichts. Was mich noch stört ist allerdings das ich keine Rollos oder ähnliches in meinen Zimmer habe, das heisst es ist die ganze Zeit hell. Maria sagte aber das ich noch etwas fuer die Fenster kriege.

Gestern morgen sind wir nach Pettu gefahren, das ist etwa 100 Kilometer entfernt von hier. Wir brauchten erstmal 2 Fähren um zu dem Ort zu kommen. In Pettu haben Kristians Eltern ein Sommerhaus und da Kristians Vater Roger gestern 50 wurde haben wir alle zusammen dort Mittsommer gefeiert. Ausser uns 5 (Kristian, Maria, Nikolaji, Erin und ich) waren noch Kristians Eltern Roger und Karina, seine Schwester Marie, Mangus (der Mann bei den Marie in Schweden wohnt) und kristians Grosseltern da. Es war ein schöner Tag erst haben Nachmittags Kuchen gegessen und anschliessend ein Kreuz mit Blumen geschmueckt. Abends kam dann die Idee man könnte doch auch in die Sauna gehen, also gingen erst die Männer und anschliessend wir Frauen los, zur abkuehlung konnten wir in den See der direkt an der Sauna liegt. Den Abend beendet haben wir dann einen Mittsommernachtsfeuer.

Wenn ich die Fotos auf dem PC hab stell ich die hier rein....

23.6.07 19:10


Allein mit den Kids

Jetzt bin ich schon 2 Tage mit den Kindern morgens allein gewesen. Beim ersten mal war es sehr anstrengend, Nikolaij versucht immer wie weit er mit mir gehen kann bevor ich wuetend werde und oft macht Erin dann mit. Zu so kleinen Monstern werden die beiden in der Regel aber nur wenn sie muede oder hungrig sind. Heute war es schon um einiges besser als gestern, doch die letzte Stunde allein mit beiden war sehr anstrengend. Richtig suess sind die beiden wenn sie Musik hören und auch mit singen, heute haben sie zu Lordi mit gesungen :-)

Seit gestern hab ich auch Rollos in meinen Zimmer, es wird zwar nicht richtig dunkel aber zumindestens mehr als ohne. Und wenn ich mich umziehen will brauch ich keine angst mehr zu haben das jemand am Fenster vorbei geht.

26.6.07 13:28





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung